Museumspädagogik - Forschen wie Wilhelm Ostwald

Bei unseren Experimentierangeboten für Vorschulgruppen und Schulklassen können die kleineren Besucher selbst zum Forscher werden und anschaulich Naturphänomene erkunden. Auf dem Gebiet der Chemie, Physik und der Farbenlehre gibt es für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6-13 Jahre viel zu entdecken.  

 Einige Beispiele von Experimenten finden Sie hier:

Farbenwettrennen (Papierchromatographie)
    Alter: 5-6 Jahre (Vorschulalter)

Bau von Trinkhalm- oder Backpulverraketen
   Alter: 6-10 Jahre (Grundschulalter)
Kältemischung: Wie kühlt man ohne Kühlschrank?
  
Alter: 6-10 Jahre (Grundschulalter)
Optische Farbmischung mit dem Farbkreisel
   Alter: 6-10 Jahre (Grundschulalter)

Farbensturm im Wasserglas
   Alter: 10-13 Jahre (Klasse 5-7)
Floureszenz: Der leuchtende Drink
   Alter: 10-13 Jahre (Klasse 5-7)

 

Allgemeine Bedingungen:
Dauer: ca. 2h inclusive kleiner Pause und Kurzbesuch im Museum
Gruppengröße: max. 12 Kinder + mindestens eine Begleitperson
Preis: 25,00 Euro Grundgebühr + 1,50 Euro Materialkosten pro Kind


Termine und Anmeldung zur Museumspädagogik unter der Telefonnummer 034384-7349 152 !